News

Startseite » News

Bleiben Sie am Puls des Geschehens!

Als junger Stadtteil entwickelt sich Freiham sehr dynamisch. Hier lesen Sie, wo gerade Bewegung drinnen ist – von Bauaktivitäten bis hin zu spannenden Infos aus Kultur, Bildung, Sport, Wirtschaft und mehr. Aktuelle Informationen bekommen Sie auch 1-2 mal pro Quartal über den Freiham-Newsletter.

Willkommen in Freiham: Der neue Kindertreff ist fertig!

Im neuen SOS-Kindertreff Freiham am Hans-Clarin-Weg 11 sind alle Kinder aus dem Stadtteil Freiham im Grundschulalter von sechs bis elf Jahren herzlich willkommen! Am 6.Juni wird von 15 Uhr bis 18 Uhr die Eröffnung gefeiert. Im Kindertreff kannst Du: Spielen, Chillen, Entdecken und Erfinden Kochen, Backen und mit echtem Werkzeug arbeiten Kickern, Lesen oder Kunstwerke… Willkommen in Freiham: Der neue Kindertreff ist fertig! weiterlesen

Foto-Aktion zum Thema Barrierefreiheit

Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ veranstaltet der Nachbarschaftstreff Freiham eine Foto-Aktion. Sie haben eine Barriere in Freiham, Aubing, Neuaubing oder am Westkreuz entdeckt? Machen Sie ein Foto, fügen sie ihm eine kurze Beschreibung hinzu und senden Sie es an anlaufstelle-inklusion-freiham@kinderschutz.de oder an +4915167323301.

„Kaleidoskop Freiham“

Das Kulturreferat der Stadt hat unter dem Titel „Freiham Future“ vor einigen Wochen einen Wettbewerb für Projekte in Freiham gestartet (Link zur entsprechenden Nachricht). Das erste Projekt ist bereits gestartet: „Kaleidoskop Freiham“. In Form einer begehbaren Pyramidenskulptur errichten Helena Eichlinger und Lea Geerkens ein temporäres Kreativlabor auf dem Gelände der katholischen Kirche in der Albert-Camus-Straße/Ecke… „Kaleidoskop Freiham“ weiterlesen

„Grete Community Music“ und „Grete Singing Bodies“

Grete Community Music steht für gemeinsam Musik machen. Vorerst bis Ende Juli wird der Pavillon in der Otto-Meitinger-Straße 2 immer dienstags von 18-20 Uhr zum musikalischen Experiment. Menschen wachsen auch ohne musikalische Vorbildung zu einem Klangkörper zusammen. Willkommen sind Neugierige aller Altersgruppen und Musikkulturen. Instrumente können selbst mitgebracht werden, es wird aber auch eine kleine… „Grete Community Music“ und „Grete Singing Bodies“ weiterlesen

Anmeldung zum Stadtteilfest 2024 gestartet

Am Samstag, 20.07.2024 feiern wir gemeinsam von ca. 14 bis 22 Uhr (Infostände ca. 14 bis mindestens 19 Uhr) unser 3. Stadtteilfest in Freiham auf der Grünfläche im Außenbereich des Bildungscampus Freiham (Achtung: neuer Ort!). Sie möchten gerne etwas beitragen? Melden Sie sich hier an.Anmeldeschluss ist der 31.05.2024. Das kulturelle Programm wird vom Stadtteilkulturzentrum Grete… Anmeldung zum Stadtteilfest 2024 gestartet weiterlesen

Einweihungsparty im Stadtteilladen Freiham

Am Donnerstag, 16. Mai 2024 wird der Stadtteilladen Freiham ab 16 Uhr offiziell in der Ute-Strittmatter-Str. 4 eröffnet. Er ist die zentrale Anlaufstelle für die neuen Bewohner*innen Freihams. Hier berät das Stadtteilmanagement Freiham, wenn es um Informationen und Vernetzung vor Ort geht. Betrieben wird das Stadtteilbüro von der Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH im Auftrag… Einweihungsparty im Stadtteilladen Freiham weiterlesen

Freiham bekommt eine neue S-Bahn-Linie

Gute Nachrichten von der S-Bahn: Die S5 wird wieder eingeführt! In den Hauptverkehrszeiten morgens und nachmittags fährt die S5 ab dem Fahrplanwechsel am 15.12.2024 über Freiham bis Germering-Unterpfaffenhofen bzw. Weßling und sorgt dort zusammen mit den Zügen der S 8 für einen Zehn-Minuten-Takt. Freiham erhält damit eine direkte Anbindung an Giesing. Die S5 ersetzt damit… Freiham bekommt eine neue S-Bahn-Linie weiterlesen

Kinderpfleger*innen und Erzieher*innen in Freiham gesucht

Die Kita „Denk mit“ am Golo-Mann-Weg 21 sucht dringend nach Personal. Hier gibt es weitere Informationen und Kontaktdaten, für Kinderpfleger*innen und Erzieher*innen.

„Meine LOASE“: Die Lese-Oase am Bücherschrank

In unmittelbarer Nachbarschaft gibt es einen Bücherschrank: direkt vor der Kirche „Sankt Markus“ in Neuaubing an der Wiesentfelser Straße 49. Der Bücherschrank an der Wiesentfelser Straße ist24/7 für Alle da!Als Extra-Bonbon gibt es zu folgenden Terminen eine Lese-Oase mit Lese-Stühlen, Getränk und Gesprächen nur zu diesen Terminen. Komm vorbei und lass dich überraschen! 23.4, 15.00-16.00/… „Meine LOASE“: Die Lese-Oase am Bücherschrank weiterlesen

Spielplatz-Treff im Grünband

Andere Kinder und Eltern am Spielplatz treffen? Gelegenheit dazu gibt es jeden Dienstag auf dem Wasserspielplatz im Grünband Freiham. Spiel- und Sportgeräte werden von den städtischen Kindertagesstätten mitgebracht. Angebote und Spielmaterial sind kostenlos. Eltern, die neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Eltern austauschen wollen, sind herzlich willkommen. Oder interessieren Sie sich für das Thema… Spielplatz-Treff im Grünband weiterlesen

Forum Freiham – Die Präsentation mit den wichtigsten Infos

Die Präsentationen aus dem letzten Forum Freiham am 21.3.24 (mit Informationen zu den Themen Wertstoffinseln, Fertigstellung der Straßen, Landschaftspark, Ausbau der A99) können hier heruntergeladen werden.

„Freiham Future“: Sechs Kunstprojekte für Freiham!

Public Art München, ein Programm der Stadt, hat für dieses Jahr das Thema „Freiham Future“ gewählt. Die sechs Kunstprojekte, die als Gewinnerinnen aus diesem Kunstwettbewerb hervorgegangen sind, sollen temporär im öffentlichen Stadtraum Freihams frei zugänglich innerhalb von 2024 durchgeführt werden. Für die Annuale 2024, die jährliche Reihe an Kunstprojekten Münchner Künstlerinnen, wird der Fokus ausschließlich… „Freiham Future“: Sechs Kunstprojekte für Freiham! weiterlesen

„Feierwerk BOOM“ ab April im Skatepark

Julia Irländer und Max Hofer von „Feierwerk BOOM“ haben einen neuen Anhänger für ihre mobile Jugendarbeit angeschafft. Damit sind sie ab 11.4. immer Donnerstag und Freitag von 15-19 Uhr sowie Samstags von 12-18 Uhr im Skatepark beim Bildungscampus präsent. Hier gibt es das aktuelle Osterferienprogramm von Feierwerk BOOM.

Verbindung Wiesentfelser Straße – Ehrenbürgstraße gesperrt

Das Gelände des ehemaligen Zwangsarbeiter*innenlagers an der Ehrenbürgstraße wird in einen Erinnerungsort umgebaut (Link zum Bericht). Nun gehen die Baumaßnahmen los: Seit 26.2. ist die Zufahrt auf das Gelände über die Wiesentfelser Straße und damit auch die Verbindung zur Ehrenbürgstraße gesperrt. Die Zufahrt für die Anlieger bleibt möglich. Die Passage für Radfahrer oder Fußgänger (siehe… Verbindung Wiesentfelser Straße – Ehrenbürgstraße gesperrt weiterlesen

Open Sports! Kostenloses Bewegungsprojekt für Kinder und Jugendliche

Open Sports ist ein neues kostenloses Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche aus München! In 1,5 Stunden wird ein abwechslungsreiches Programm aus Parkour, Movement, Ninja Warrior und Akrobatik geboten. In Freiham findet das Projekt bis 31.7.24 immer sonntags in der Turnhalle der Grundschule Helmut-Schmidt-Allee 41 statt. Open Sports Freiham wird angeboten vom Verein „Free Arts of… Open Sports! Kostenloses Bewegungsprojekt für Kinder und Jugendliche weiterlesen

Ausstellung „Planung sichtbar machen – das entsteht in Freiham.“: VERLÄNGERT bis 9.4.

Die Ausstellung „Planung sichtbar machen – das entsteht in Freiham“ ist bis 9.4. verlängert worden. Im Grünband Neuaubing-Freiham wurden hierfür zwölf Bauzaunbanner befestigt. So können sich Passant*innen und Bewohner*innen jederzeit über den aktuellen Stand der baulichen Entwicklung informieren. Die Ausstellung wurde 2020/21 erstmals präsentiert und nun aktualisiert und erweitert. Neu ist in diesem Jahr eine… Ausstellung „Planung sichtbar machen – das entsteht in Freiham.“: VERLÄNGERT bis 9.4. weiterlesen

Servus „Grete“! Das Kulturzentrum hat einen Namen.

Bis 3. Dezember 2023 konnten die Bewohner*innen des Stadtbezirks Aubing-Lochhausen-Langwied ihre Namensvorschläge für das künftige Kulturzentrum in der Grete-Weil-Straße 32 einreichen. Nun hat die Jury getagt und entschieden: Es wird „Grete“ mit dem Zusatz „Kultur Zentrum Freiham“ heißen. Der Name bezieht sich auf den Standort des Kulturzentrums in der Grete-Weil-Straße. Weil war Schriftstellerin, Übersetzerin, Rezensentin… Servus „Grete“! Das Kulturzentrum hat einen Namen. weiterlesen

Endlich: Ein Lebensmittelgeschäft in Freiham!

Eine Durststrecke geht zu Ende. Mit „Feinkost Lisac“ hat in Freiham das erste Lebensmittelgeschäft mitten im Wohngebiet eröffnet (Aubinger Allee 15). Sie bekommen dort: Brot und Semmeln, Obst und Gemüse, Getränke und Coffe to go, Sandwiches, Salate, Kuchen, Muffins, Donuts und viele weitere Lebensmittel aus Bayern, Italien und dem Balkan. Das Geschäft ist Montag –… Endlich: Ein Lebensmittelgeschäft in Freiham! weiterlesen

Gemeinsam Glauben leben in Freiham

Nun sind auch die in Freiham vertretenen christlichen Konfessionen auf freiham.de dauerhaft präsent. So wie auch der „Freiham Folly“ (links) übergreifend die großen Religionen präsentieren soll, bringen sich auch die christlichen Glaubensgemeinschaften gemeinsam aktiv in das Viertel ein und stellen sich daher auf einer neuen Seite auch gemeinsam vor.

Patient*innenberatung im Nachbarschaftstreff

Im Nachbarschaftstreff Freiham des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN gibt es seit Januar 2024 ein neues Beratungsangebot: zweimal im Monat, jeweils am Dienstag von 10-13 Uhr, kommt eine Patientenberaterin des Gesundheitsladens München e.V. nach Freiham in die Ute-Strittmatter-Straße 30. Mit folgenden Themen können sich Ratsuchende an die Beraterin wenden: Rechte als Patient*in, Probleme mit Krankenkasse/ Ärzten oder Krankenhäusern,… Patient*innenberatung im Nachbarschaftstreff weiterlesen

Neue Anlaufstelle für Inklusion in Freiham

Im Café Inklusion des Nachbarschaftstreffs können jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr alle Bewohner*innen zusammenkommen. Hier können Menschen mit Behinderungen bzw. Beeinträchtigungen kennengelernt werden, Ideen für mehr Barrierefreiheit eingebracht oder Angebote zur Freizeitgestaltung eingebracht werden. Das Angebot ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten: Patrycja Marek: p.marek@kinderschutz.de, Tel. 08923177901.

Die Grundschule an der Aubinger Allee ist zum Schuljahresbeginn in Betrieb gegangen

Die Grundschule Aubinger Allee befindet sich in Freiham Nord. Das moderne Gebäude wurde nach dem Münchener Lernhauskonzept errichtet und bietet Platz für eine fünfzügige Grundschule. Zu Schuljahresbeginn 2023/2024 zog die Grundschule inklusive der kooperativen Ganztagesbildung, welche von einem Team der Diakonie München und Oberbayern betreut wird, mit sieben neuen Klassen in das gepflegte Gebäude ein,… Die Grundschule an der Aubinger Allee ist zum Schuljahresbeginn in Betrieb gegangen weiterlesen

„ZAM“ am Mahatma Gandhi-Platz: Neue Geschäfte für Freiham

Das zukünftige Zentrum „ZAM“ geht auf die Zielgerade. Die Vermietungen schreiten voran und so zeichnet sich nun ein deutliches Bild ab, welche Geschäfte, gastronomischen Einrichtungen und sonstige Betriebe ab der zweiten Jahreshälfte 2024 das Leben rund um den Mahatma-Gandhi-Platz am Freihamer Bahnhof beleben werden. Auf einer Gesamtfläche von 110.110 m² verteilen sich 30.300 m² Wohnfläche,… „ZAM“ am Mahatma Gandhi-Platz: Neue Geschäfte für Freiham weiterlesen

KLANG VON FREIHAM: Gesprächspartner*innen gesucht!

Stadtplanung ist komplex, häufig umstritten und nicht immer ganz leicht nachzuvollziehen.Mit der Audioproduktion KLANG VON FREIHAM soll Lust geweckt werden, sich mit stadtplanerischen Fragestellungen und speziell mit Freiham zu beschäftigen. In der Begegnung mit Akteuren der Stadtplanung aber auch mit engagierten Anwohner*innen, entsteht ein akustisches Panorama der Entwicklung Freihams. Die Produktion ist als Serie konzipiert… KLANG VON FREIHAM: Gesprächspartner*innen gesucht! weiterlesen

Bayerischer Rundfunk berichtet über Freiham

In der Sendung „Schwaben und Altbayern“ (sonntags, 17.45), hat der Bayerische Rundfunk unter dem Titel „Wie wird der neue Stadtteil lebendig“ über Freiham berichtet. Neben zahlreichen Bewohnern wurden auch Stadtteilmanager Reinhold Petrich interviewt. Hier können Sie den Beitrag anschauen.

Freihamer Adventsweg ist wieder geöffnet

Wie schon 2022 hat das projekt:k-Kirche für Freiham (Link) auch dieses Jahr wieder einen Adventsweg organisiert. Er ist vom 1.-25.12 rund um die Uhr am Steinkreis beim Freiham Folly frei zugänglich. Dort erwarten Sie Bilder, Spiele und Mitmachstationen.

Tauschen statt wegwerfen: Das Team „Swap Freiham“ kämpft für Nachhaltigkeit.

Sie wollen sich für einen nachhaltigen Umgang mit Büchern, Kleidern, Lebensmittel und Dingen des täglichen Lebens in unserem Stadtteil engagieren? Das Team SWAP Freiham freut sich über Ihre Unterstützung! Jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag ist die Tauschbörse im Nachbarschaftstreff Freiham in der Ute-Strittmatter-Str. 8 von 10.00 bis 17.00 geöffnet. Kontakt: Patrycja Marek, p.marek@kinderschutz.de, Tel. 23… Tauschen statt wegwerfen: Das Team „Swap Freiham“ kämpft für Nachhaltigkeit. weiterlesen

Freiham jetzt auch als App erkundbar

Ab sofort kann Freiham mithilfe der App „München entdecken“ erkundet werden. In der Anwendung bietet das Planungsreferat verschiedene Spaziergänge an, „mit denen man der Entwicklung der Stadt auf der Spur bleiben kann“. Alle Spaziergänge sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar. Die 13. und neueste Tour führt durch Europas größtes Neubaugebiet. Lernen Sie die verschiedenen… Freiham jetzt auch als App erkundbar weiterlesen

Kulturzentrum ruft zum Namenswettbewerb auf

Die zukünftigen Räumlichkeiten des Stadtteilkulturzentrums sollen nun endlich einen Namen bekommen. Dafür lobt das Kulturreferat einen Namenswettbewerb aus, bei dem es ein Preisgeld von 2.000 € zu gewinnen gibt. Der Wettbewerb läuft vom 1. bis zum 30. November 2023. Teilnehmen können alle Bewohner*innen, Vereine, Organisationen und Initiativen aus dem 22. Stadtbezirk Aubing – Lochhausen –… Kulturzentrum ruft zum Namenswettbewerb auf weiterlesen

„Freiham Future“: Stadt startet Wettbewerb für Kunst im öffentlichen Raum

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München lädt in einem öffentlichen Kunstwettbewerb zum Thema „Freiham Future“ ein. Zugelassen sind alle Sparten des künstlerischen Schaffens. Die Kunstprojekte werden temporär im öffentlichen Stadtraum Freihams frei zugänglich durchgeführt. Wichtig ist außerdem, wie bei allen Kunstwettbewerben im öffentlichen Raum, der Ortsbezug. Das vorgeschlagene Projekt muss sich inhaltlich auf den dafür vorgesehenen… „Freiham Future“: Stadt startet Wettbewerb für Kunst im öffentlichen Raum weiterlesen

Das Familien- und Beratungszentrum Freiham startet mit zahlreichen Angeboten

Mit einem bunten Ferienprogramm ist das Familien- und Beratungszentrum Freiham in diesem Sommer in seinen Räumen am Hörweg 15 gestartet. „Wir freuen uns sehr, dass wir an unserem Übergangsstandort am Hörweg bereits mit ersten Angeboten für Familien und Kleinkinder da sein können“, sagt Bereichsleiterin Veronika Dietl. Gemeinsam mit ihren Kolleg*innen Rebecca Piller, Nicole König und… Das Familien- und Beratungszentrum Freiham startet mit zahlreichen Angeboten weiterlesen

WagnisWest aus der Luft

Das Projekt WagnisWest aus der Vogelperspektive: In ihrem Bautagebuch präsentiert die München-West das Projekt derzeit mit einem Video aus der Luft. Schaun Sie mal rein: wgmw-freiham.de. Das Projekt WagnisWest ist ein Kooperationsprojekt der Wagnis eG mit der Baugenossenschaft München-West eG.

Kreativlabor Freiham ist eröffnet

„Kreativlabor – MINT. MEDIEN. MAKING“. Unter diesem Label haben sich die beiden Vereine „Little Lab – Wissenschaft für Kinder e.V. und „Studio im Netz e.V.“ (SIN) zusammengeschlossen, um Interessierten Bewohner*innen Angebote rund um Medien, Wissenschaft und Technik zur Verfügung zu stellen. Zusammen mit Bürgermeisterin Verena Dietl, dem Bezirksausschussvorsitzenden Sebastian Kriesel und vielen Partnern haben die… Kreativlabor Freiham ist eröffnet weiterlesen

Weiterhin Schulweghelfer*innen gesucht!

Freihamer*innen, die Schulkinder haben, können ein Lied davon singen: Die Verkehrssituation ist für Kinder an einigen Stellen derzeit sehr schwierig. An der Bodenseestraße, der Helmut-Schmidt-Allee der Grete-Weil-Straße werden daher dringend Schulweghelfer*innen benötigt. Seit diesem Jahr ist nun auch die Grundschule am Hörweg (Aubinger Allee 152) in Betrieb, auch dort werden Schulweghelfer*innen gesucht. Die Grundschule an… Weiterhin Schulweghelfer*innen gesucht! weiterlesen

Das Grünband bekommt eine Toilettenanlage

Im Grünband Neuaubing-Freiham an der Wiesentfelser Straße baut die Stadt eine öffentliche Toilettenanlage. Die zukünftigen WC-Anlage wird eine vollautomatische Unisex-Toilette, behindertengerecht mit aufklappbarem Babywickeltisch. Die Toilette ist ausgestattet mit einem unterfahrbaren Waschbecken, Seifenspender, Handtrockner und Ablage, einem Urinal sowie einer Notrufeinrichtung.Die Reinigung der Toilettenkabine erfolgt nach jedem Toilettengang vollautomatisch. Dabei werden die Sitzbrille und Schüssel… Das Grünband bekommt eine Toilettenanlage weiterlesen

Stadt testet in Freiham den Nahverkehr der Zukunft

Wer zu München „Minga“ sagt, outet sich normalerweise als nicht aus München stammender Bayer. In diesem Fall ist es anders: „MINGA“ steht für „Münchens automatisierter Nahverkehr mit Ridepooling, Solobus und Bus-Platoons“.Im Rahmen dieses Forschungsprojekt testet das Mobilitätsreferat gemeinsam mit der MVG und weiteren Partner*innen aus der Verwaltung, Forschung, Wirtschaft und Industrie in Freiham und anderen… Stadt testet in Freiham den Nahverkehr der Zukunft weiterlesen

Freiham hat seine erste Post!

Die erste Postfiliale in Freiham Nord ist eröffnet. Südlich der Gustl-Bayrhammer-Grundschule in der Ellis-Kaut-Str. 11 81248 München DHL Standortfinder: Postfiliale 453 Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-12.30 und 14.00-18.00, Sa 9.00-12.30 Mit einer Vielzahl an Postleistungen: Brief versenden, Briefmarke kaufen, Ausgabe benachrichtigter Briefsendungen, Postlagernd, Warenpost International Einzelsendungen abgeben, PRIO Sendung abgeben Wertbrief international abgeben, Postaktuell abgeben, Sonderbriefmarken kaufen,… Freiham hat seine erste Post! weiterlesen

Geänderte Zufahrt Grundschule Gustl-Bayrhammer Straße und KiTa Hans-Clarin-Weg!

Die Gustl-Bayrhammer-Straße wurde im Endausbau fertig gestellt. Vor dem Schulhof endet die Gustl-Bayrhammer-Straße in einem Wendehammer. Der ebenerdige provisorische Parkplatz direkt vor dem Eingang der Grundschule steht nicht mehr zur Verfügung.Beim Freihamer Anger am Hans-Clarin-Weg haben die Bauarbeiten für den Endausbau des Freihamer Angers begonnen. Nutzen Sie möglichst das Grünband und die Aubinger Allee als… Geänderte Zufahrt Grundschule Gustl-Bayrhammer Straße und KiTa Hans-Clarin-Weg! weiterlesen

Wagnis vermietet Gastro- und Ladenfläche

Es gehört ohne Zweifel zu den prominenteren Projekten in Freiham: WagnisWest direkt am Grünfinger, der das Grünband Neuaubing mit der Aubinger Allee verbindet. Die Erdgeschosse sollen auch für Gastronomie und Läden genutzt werden. Eine aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Busnetz wird ausgebaut

Der Stadtrat hat grünes Licht für den Ausbau des Busnetzes in Freiham gegeben: Zum Fahrplanwechsel ab 10.12. wird der 57er Montag-Freitag durchgehend bis 20.30 im 10-Minuten-Takt bis zum Bahnhof Freiham fahren. In der ersten Jahreshälfte 2024 sollen zudem die Verstärkerfahrten von der Haltestelle „Neuaubing West“ bis zum „Hörweg“ verlängert werden. Die bisherige Wendeschleife Neuaubing West… Busnetz wird ausgebaut weiterlesen

Mobilfunknetz wird ausgebaut

Man möchte mit dem Handy telefonieren und es geht nur am offenen Fenster. Und auch dort mehr schlecht als recht. Das oder Ähnliches haben viele von uns in Freiham schonmal erlebt. Entsprechend haben schon mehrere Bürger*innen das Stadtteilmanagement gefragt, wie es bei dem Thema weitergeht. Wir haben uns bei der Telekom und bei Vodafone für… Mobilfunknetz wird ausgebaut weiterlesen

Freiham kann feiern! – Stadtteilfest 2023

50% mehr Stände als im letzten Jahr, doppelt so viele Besucher und ein Haufen Ideen für 2024. Das ist die tolle Bilanz des Stadtteilfestes 2023. Über 40 Stände, 1.500 Besucher*innen. Zu den Highlights gehörte das vom Team des Kulturzentrums organisierte Bühnenprogramm. Ein besonderer Dank gilt den vielen Menschen, Einrichtungen, Vereinen und Betrieben die sich mit… Freiham kann feiern! – Stadtteilfest 2023 weiterlesen

Vollsperrung des provisorischen Autobahnzubringers vom 16.8. bis 1.9.

Der provisorische Autobahnzubringer für den Baustellenverkehr und für den landwirtschaftlichen Verkehr von der Aubinger Alle zur Autobahnanschlussstelle Germering Nord wird vsl. vom 16. August bis zum 1. September 2023 komplett gesperrt. Die Verlegung des Autobahnzubringers ist der erste Schritt für die Vorarbeiten zum Neubau einer weiteren Grundschule und einer Mittelschule sowie der späteren U-Bahn-Wendeschleife in… Vollsperrung des provisorischen Autobahnzubringers vom 16.8. bis 1.9. weiterlesen

Ein Badesee für Freiham!

Gute Nachricht für den Münchner Westen: Die Sehnsucht nach einem Badesee geht in Erfüllung. Dem Stadtrat wurden vor wenigen Wochen die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie vorgestellt.Für die Umsetzung eines Badesees wurde ein Grundstück westlich der Autobahn A99 zwischen Germering und Freiham geprüft. Ein Teil des Grundstückes wird derzeit zum Kiesabbau für die Baumaßnahmen in Freiham genutzt.… Ein Badesee für Freiham! weiterlesen

Stadt eröffnet „Flexi-Heim“ in der Grete-Weil-Straße

In der Grete-Weil-Straße 30 wurde ein sogenanntes „Flexi-Heim“ mit einer Kapazität von 95 Bettplätze errichtet. Dort werden zeitlich befristet wohnungslose Einzelpersonen untergebracht, bei denen nur noch ein geringer Beratungsbedarf besteht. Das Flexi-Heim dient dem abschließenden Übergang in reguläre Mietverhältnisse. Die Belegung erfolgt durch die Landeshauptstadt München, Sozialreferat, Amt für Wohnen und Migration. Grundlegende Informationen zum… Stadt eröffnet „Flexi-Heim“ in der Grete-Weil-Straße weiterlesen

Umzug und neue Sprechzeiten des Stadtteilmanagements

Am 3.7. ist das Stadtteilmanagement umgezogen. Es befindet sich übergangsweise (bis Oktober) in der Ute-Strittmatter-Str. 8 (im Hof). Im Herbst zieht das Stadtteilmanagement dann zwei Häuser weiter in die Hausnummer vier. Beide Adressen befinden sich in den weinroten Holzfassadenhäusern der Wogeno. Mit dem Umzug war auch eine Änderung der Sprechzeiten nötig. Diese sind nun Mittwoch… Umzug und neue Sprechzeiten des Stadtteilmanagements weiterlesen

Freie Wohnungen bei „wagnisWEST“!

Die Wohnbaugenossenschaft wagnis hat in ihrem Projekt wagnisWEST an der Aubinger Allee noch freie Wohnungen im München-Modell (1 bis 4 Zimmer) zu vergeben. Die Fertigstellung ist zum 1. November 2023 bzw. zum 1. Februar 2024 geplant. Weitere Informationen gibt es hier. Am Samstag, 8. Juli, findet nachmittags in Freiham eine Infoveranstaltung mit Baustellenführung für Wohnungsinteressent*innen… Freie Wohnungen bei „wagnisWEST“! weiterlesen

Stadtteilzentrum Freiham: Baubeginn für die Platz- und Verkehrsflächen

Bürgermeisterin Katrin Habenschaden hat gemeinsam mit Baureferentin Dr.-Ing. Jeanne-Marie Ehbauer zum Beginn der Straßenbauarbeiten im zukünftigen Stadtteilzentrum Freiham Nord den Spatenstich gesetzt. Im zukünftigen Zentrum des neuen Quartiers entstehen Einrichtungen für den Einzelhandel, für Dienstleistungsangebote und Gastronomie, sowie Büroflächen und Wohnungen. Die öffentlichen Flächen in der Amalie-Nacken-, Emilie-Maurer-, Rosa-Kempf- und Margarete-Vollmar-Straße sowie auf dem zentralen… Stadtteilzentrum Freiham: Baubeginn für die Platz- und Verkehrsflächen weiterlesen

Nachbarschaftstreff Freiham verschenkt Ferienpässe

„Wenn Du die Macht hättest, etwas zu verändern, was würdest Du in Deinem Stadtteil sofort ändern wollen?“ Das fragt der Nachbarschaftstreff die Freihamer Kinder. Wer ein dazu passendes Bild oder eine Kurzgeschichte erstellt, bekommt einen Ferienpass (Ausgabe der Pässe solange der Vorrat reicht). Die Ausgabe findet zu folgenden Zeiten statt: 5.5.23, 10-12 und 16-18 Uhr… Nachbarschaftstreff Freiham verschenkt Ferienpässe weiterlesen

WESTWIND: Musik, Tanz und Theater für Alle!

Von April bis Juni 2023 veranstaltet die Bayerischen Staatsoper gemeinsam mit Kulturschaffenden vor Ort ein Community Projekt in Freiham und Aubing. Egal ob Jung oder Alt, Gesang, Tanz oder Theater: Alle sind eingeladen, an den Aktivitäten teilzunehmen. Montags um 19.30 Uhr singt der Bürger*innen-Chor in Freiham, dienstags um 16.30 Uhr im ubo9 der Kinderchor, donnerstags… WESTWIND: Musik, Tanz und Theater für Alle! weiterlesen

Nachtbuslinie nach Freiham verlängert

Gute Nachrichten für Nachtschwärmer und Nachtarbeiter: Die Linie N77 wird ab sofort von Neuaubing West über den Weg der Linie 57 bis zum Bahnhof Freiham verlängert. Den Routenplan können Sie hier aufrufen. Die Linie verkehrt in den Nächten Fr/Sa, Sa/So & vor Feiertagen, jeweils von ca. 2.00 bis ca. 5.00. Der N77 fährt bis Pasing… Nachtbuslinie nach Freiham verlängert weiterlesen

Kultur im Block: Theater, Film, Tanz oder Musik für Freiham

Eines der ersten Projekte, die das Team vom Kulturzentrum angeht, heißt „KULTUR IM BLOCK“. Die Idee dazu hatten Moritz Grebner und Malte Jeden während des ersten Corona-Lockdowns. Nun kommt das Projekt nach Freiham: Möchten Sie mehr Theater, Film, Tanz oder Musik im Viertel? Für das Projekt KULTUR IM BLOCK werden engagierte Nachbarschaften gesucht, die gemeinsam… Kultur im Block: Theater, Film, Tanz oder Musik für Freiham weiterlesen

Das Team vom Stadtteilkulturzentrum geht an den Start

Die Räume des Stadtteilkulturzentrums sind noch nicht fertig, aber das Team legt schon los. Was ist eigentlich ein Stadtteilkulturzentrum?Mira Kade: Für mich ist ein Stadtteilkulturzentrum zuallererst ein kultureller Treffpunkt, ein Umschlagplatz für Ideen und Visionen, ein Ort an dem man gemeinsam Zeit verbringt, Neues entdecken kann und eigene Ideen realisiert. Der Austausch, das Miteinander steht… Das Team vom Stadtteilkulturzentrum geht an den Start weiterlesen

Nachbarschaftstreff bietet Unterstützung beim Formulare ausfüllen

Sie haben Probleme, die deutsche Sprache in einem Formular zu verstehen? Der Nachbarschaftstreff Freiham hilft Ihnen. Weitere Informationen finden Sie hier. Das Projekt wird gefördert vom Bezirksausschuss Aubing-Lochhausen-Langwied.

Richtfest im zukünftigen Stadtteilzentrum

Das neue Highlight im Münchner Westen nimmt Formen an. Mit dem ZAM SPACES wurde das erste von insgesamt vier Gebäuden des neuen Stadtquartiers ZAM am 19.01.2023 mit der letzten Betonage und dem Aufsetzen der Richtkrone im Rohbau zelebriert.„Mit dieser Quartiersentwicklung setzt die ROSA-ALSCHER Group neue Maßstäbe und einen starken Impuls für den Münchner Westen und… Richtfest im zukünftigen Stadtteilzentrum weiterlesen

Stadtrat verlängert Stadtteilmanagement Freiham

In seiner Sitzung am 01.02.2023 hat der Münchner Stadtrat das Planungsreferat beauftragt, das Stadtteilmanagement Freiham um vier Jahre bis Dezember 2026 zu verlängern. Das Stadtteilmanagement soll weiterhin die Schnittstelle zwischen Bürgern, lokalen Akteuren, Verwaltung und Politik sein, Bürgerbeteiligungsprozesse koordinieren und über die Entwicklung des Viertels informieren. Dazu gehören natürlich Themen wie die Weiterentwicklung der Grünflächen,… Stadtrat verlängert Stadtteilmanagement Freiham weiterlesen

Stadt baut Rad- und Fußwege am Freihamer Anger

Der Freihamer Anger ist ein zentrales, grünes Rückgrat unseres neuen Viertels. Er verläuft in nord-süd-Richtung entlang des Hans-Clarin-Weges von der Otto-Meitinger-Straße bis zur Gustl-Bayrhammer-Straße. Die Radwegverbindung führt weiter bis zum Stadtteilzentrum an der Helmut-Schmidt-Allee. Diese Achse steht ausschließlich dem Fuß- und Radverkehr zur Verfügung. Das Baureferat verwirklicht an dieser Stelle Münchens einen vier Meter breiten… Stadt baut Rad- und Fußwege am Freihamer Anger weiterlesen

Unterkünfte für Geflüchtete

Im November hat die Landeshauptstadt München die Anwohner*innen per Postwurfsendung darüber informiert, dass drei neue Unterkünfte für Geflüchtete errichtet werden. München steht im Zuge der Ukraine-Krise vor neuen Herausforderungen. Die Stadt ist verpflichtet, die Regierung von Oberbayern. Sie wird deshalb zeitlich begrenzt folgende Standorte in Freiham eröffnen: An der Centa-Hafenbrädl-Straße/ Ecke Anton-Böck Straße: max. 400… Unterkünfte für Geflüchtete weiterlesen

Ehemaliges Zwangsarbeiterlager wird saniert

Das Gelände zwischen der Ehrenbürgstraße und der Wiesentfelser Straße ist einzigartig in Süddeutschland: In den acht Baracken waren während der NS-Diktatur rund 1.000 Zwangsarbeiter*innen untergebracht. Sie waren unter anderem aus Polen, der Sowjetunion und Italien nach Deutschland verschleppt worden und mussten vorrangig im nahegelegenen Reparaturwerk der Reichsbahn Waggons für Kriegszwecke umrüsten. Nach dem Krieg nutzten… Ehemaliges Zwangsarbeiterlager wird saniert weiterlesen

Ein Badesee für Freiham?

Das ist eine Idee, die viele Bürger*innen immer wieder an die Stadt herantragen: Ein Badesee für Freiham. Derzeit untersucht die Stadt in einer Studie ob dies machbar ist. Geprüft wird dabei die Fläche nördlich der Bodenseestraße und westlich der A99 (beim Kieswerk). Eine Integration des Sees in den Landschaftspark ist nicht gewünscht, da dies die… Ein Badesee für Freiham? weiterlesen

Stadt baut U-Bahnhof in Freiham

Die Baumaßnahmen zur Verlängerung der U5 vom Laimer Platz bis Pasing sind bereits im Gang. Der nächste Schritt ist die Verlängerung über Bahnhöfe am Westkreuz, an der Radolfzeller Straße, an der Kreuzung Wiesentfelser Straße/Riesenburgstraße und in „Freiham Zentrum“, an der Grete-Weil-Straße/ Ecke Aubinger Allee. Hier ist der Bahnhof goldrichtig platziert: In Zukunft wird sich hier… Stadt baut U-Bahnhof in Freiham weiterlesen

Adventszauber im Grünband Neuaubing-Freiham

Ab Sonntag, den 11.Dezember gibt es im Grünband Neuaubing-Freiham einen interaktiven Adventsweg. „Wir möchten dort etwas Abwechslung und weihnachtlichen Zauber hinbringen“, sagt Li-Anne Höß vom „projekt:k – Kirche für Freiham“. Acht Tafeln erzählen die Geschichte der Geburt Jesu und laden zum mitmachen ein. „Man kann beispielsweise Rätsel lösen oder eine Art Klagemauer seiner Wünsche und… Adventszauber im Grünband Neuaubing-Freiham weiterlesen

Haus für Kinder sammelt Spenden für ukrainisches Waisenhaus

Für ein ukrainisches Waisenhaus sammeln die Kindertagesstätten im Münchner Westen Spenden: Kinderspiele für das Alter 1-10 Jahre und Babyspielzeug. Die Sachen bitte in einen kleinen Karton nett einpacken, auf einem Zettel schreiben, was drinsteckt und an der Sammelstelle abgeben. Außerdem werden gesammelt: Lebensmittel (trockene Gerichte, mit Wasser anzurührender Babybrei), Konserven, Kaffee und Tee), Kleidung (Schuheinlagen,… Haus für Kinder sammelt Spenden für ukrainisches Waisenhaus weiterlesen

Stadtteilbibliothek Freiham: Start für 2024 geplant

1.200 Quadratmeter öffentliche Bibliotheksflächen sind in Freiham geplant, die voraussichtlich Mitte 2024 eröffnet werden sollen. Damit entsteht der größte stadtteilbezogene Standort des kommunalen Bibliotheksnetzes. Vorgesehen ist ein Open Library-Betrieb mit deutlich erweiterten Öffnungszeiten an allen Wochentagen. Diese „Bibliothek für alle“ wird ein inklusiver Ort sein, der alle Altersgruppen einlädt, Menschen unterschiedlicher kultureller oder sozialer Herkunft,… Stadtteilbibliothek Freiham: Start für 2024 geplant weiterlesen

Kulturzentrum Freiham: Start für Anfang 2024 geplant

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 10.11. grünes Licht für die Betriebsaufnahme des Stadtteilkulturzentrums gegeben und die dafür nötigen Gelder zur Verfügung gestellt. Das Kulturzentrum wird im Auftrag des Kulturreferates von „QuarterM – gemeinnützige Gesellschaft für soziale Quartiersentwicklung mbH“ betrieben. Das neue Kulturhaus wird im zukünftigen Quartierszentrum an der Grete-Weil-Straße zwischen Aubinger Allee und… Kulturzentrum Freiham: Start für Anfang 2024 geplant weiterlesen

Heiß ersehnt: Das Wirtshaus im Gut Freiham ist eröffnet!

Das teilt die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung mit. Die Stiftung wurde 1996 gegründet. Sie ist in einer Vielzahl von Bereichen wohltätig und sichert den Erhalt von Augustiner-Bräu München als Privatbrauerei. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung eine große Anzahl verschiedenartiger gemeinnütziger Projekte realisiert. Im Jahr 2014 erwarb die Stiftung das Gut Freiham mit dem Ziel, das Dorf des… Heiß ersehnt: Das Wirtshaus im Gut Freiham ist eröffnet! weiterlesen

Informationen zur Anbindung zwischen Freiham und Aubing

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung hat eine vertiefende Machbarkeitsstudie für die verkehrliche und stadträumliche Anbindung Freihams an Aubing erstellt. Die Ergebnisse wurden in einer Bürgerinformationsveranstaltung zusammen mit weiteren Vorschlägen aus dem Viertel diskutiert. Hier können Sie die Machbarkeitsstudie runterladen und hier die Dokumentation der Veranstaltung. Für mehr Infos zum Thema wenden Sie sich gerne… Informationen zur Anbindung zwischen Freiham und Aubing weiterlesen

Mobilitäts- und Klimatag Freiham

Am Samstag, 22.10.2022 fand am Hans-Clarin-Weg der Mobilitäts- und Klimatag Freiham als Partnerveranstaltung des Münchner Klimaherbstes statt. Es gab Informationen über die innovativen Mobilitätsangebote und Tipps, wie sich das Grün im privaten Wohnumfeld gestalten lässt. In den nächsten Monaten entstehen die ersten Mobilitätsstationen. Beim Aktionstag stellten Mobilitätsanbieter und Genossenschaften Ihre Leistungen und Initiativen vor. Die… Mobilitäts- und Klimatag Freiham weiterlesen

Schulweghelfer*innen gesucht!

Freihamer*innen, die Schulkinder haben, können ein Lied davon singen: Die Verkehrssituation ist für Kinder an einigen Stellen derzeit sehr schwierig. An der Bodenseestraße, der Helmut-Schmidt-Straße und der Grete-Weil-Straße werden daher dringend Schulweghelfer*innen benötigt. Sie kommen morgens vor Schulbeginn und/ oder nach dem Ende des Unterrichtes jeweils für etwa eine halbe Stunde zu Ihrem Einsatzort. Ein… Schulweghelfer*innen gesucht! weiterlesen

Neue Kindertagesstätte eröffnet

Das Minihaus München, privater Träger von Kindertagesstätten, hat in der Marie-Luise-Jahn-Straße 3 eine neue Kindertagesstätte eröffnet. „Wir werden damit Akteur in dem neu entstehenden Stadtteil Freiham – einem der größten städtebaulichen Projekte Europas“, erklärt Günther Hanel, Fachlicher Leiter im Minihaus München. „Damit leisten wir hier auch Aufbauarbeit im Bereich der Kinderbetreuung.“Ein weiteres Novum für das… Neue Kindertagesstätte eröffnet weiterlesen

Wogeno nimmt wieder Interessenten für Freiham auf

Die Baugenossenschaft Wogeno teilt mit, dass sie in Freiham neue Mitglieder aufnimmt. Die Bewerbungen sind auch für Nicht-Wogenomitglieder offen. Weitere Informationen gibt es hier: WOGENO München eGAberlestraße 16 Rgb.81371 München Tel: 089 / 890 5718 – 30Fax: 089 / 890 5718 – 59Mail: info@wogeno.deBürozeiten: Mo.-Fr. 09-16:00

Information zum „zweiten Realisierungsabschnitt Freiham Nord“

Die Rahmenplanung für den zweiten Realisierungsabschnitt in Freiham Nord liegt im Entwurf vor und wurde der Öffentlichkeit am Samstag, 23. Juli durch die Entwurfsverfasser vorgestellt. Die Planung berücksichtigt in besonderem Maße zukunftsweisende Mobilitätskonzepte und Klimaaspekte, zum Beispiel die Ausrichtung der Planung am so genannten „Schwammstadtprinzip“.Der Info-Tag wurde durch Stadtdirektor und Hauptabteilungsleiter der Stadtplanung, Michael Hardi,… Information zum „zweiten Realisierungsabschnitt Freiham Nord“ weiterlesen

Stadtteilfest 2022 – schön war´s!

Am Samstag, 23. Juli 2022 feierte Freiham sein erstes Stadtteilfest in der Grete-Weil-Straße im zukünftigen Quartierszentrum Freiham. An über 30 Informations- und Mitmach-Ständen stellten Einrichtungen, Initiativen, Bauherr*innen und Vertreter*innen der Stadtverwaltung sich und ihre Arbeit in Freiham vor. Das Stadtteilmanagement Freiham organisierte das Stadtteilfest zusammen mit den Aktiven aus dem Stadtteil im Auftrag der Landeshauptstadt… Stadtteilfest 2022 – schön war´s! weiterlesen

Bezirksausschuss setzt sich für mehr Radl-Stellplätze ein.

Dem Fahrradverkehr soll in Freiham viel Raum eingeräumt werden. Die Wohnungsbauunternehmen, Genossenschaften und Baugemeinschaften haben sich daher im ersten realisierungsabschnitt gegenüber der Stadt verpflichtet, auf privatem Grund eine erhöhte Zahl an Stellflächen zur Verfügung zu stellen. Nun geht es auch beim zweiten Realisierungsabschnitt im nord-westlich der Aubinger Allee voran. Der Bezirksausschuss fordert, die Stellflächen auf… Bezirksausschuss setzt sich für mehr Radl-Stellplätze ein. weiterlesen

München plant die Zukunft. Mach mit!

Was wirst du im Jahr 2040 machen? Wie soll deine Stadt München in 20 Jahren aussehen? Stell dir einen Sommertag im Jahr 2040 in deinem Stadtteil vor – wie sieht er aus? Wie kommst du von A nach B? Triffst du dich mit deinen Freunden digital oder an eurem Lieblingsort im Viertel? Wo könnt ihr… München plant die Zukunft. Mach mit! weiterlesen

Neue Kindertagesstätte eröffnet

Betreiber der Kindertagesstätte Biberbau in der Aubinger Allee 110 ist die Köhling Family Services GmbH im Auftrag der Landeshauptstadt München. In insgesamt 6 Gruppen finden 36 Krippen- und 75 Kindergartenkinder ihren Platz. Die Gruppenräume im Erdgeschoss sind nach den Konzepten von Maria Montessori und Emmi Pikler altersgerecht aufgeteilt und ausgestattet. In den frei zugänglichen einzelnen… Neue Kindertagesstätte eröffnet weiterlesen

Arkaden des zukünftigen Stadtteilzentrums Freiham genehmigt

Sie werden einmal das Freihamer Stadtteilzentrum prägen: Die Arkadenstützen am Mahatma-Gandhi-Platz. Seit einiger Zeit steht ein 1:1 Modell gut sichtbar im Bereich des zukünftigen Stadtteilzentrums. Dieses Musterelement wurde nun von der Stadtbaurätin Prof. Dr. (Univ. Florenz) Elisabeth Merk gemeinsam mit dem Beratungsgremium Freiham Nord begutachtet und freigegeben. Der spätere Stadtplatz des neuen Stadtteils Freiham, der… Arkaden des zukünftigen Stadtteilzentrums Freiham genehmigt weiterlesen

Raumfair bietet Wohnraum für rollstuhlgerechtes Wohnen

Die rollstuhlgerechte 2-Zimmer Wohnung ist geeignet für zwei Personen, davon mind. eine Person, die auf Rollstuhl angewiesen ist. Sie befindet sich zwischen der Otto-Meitinger-Str. und der Christel-Sembach-Krone-Str. im Ost/West-Bau im Erdgeschoss. Sie hat eine eigene Terrasse mit Blick auf den naturnah gestalteten Innenhof mit Wasserlauf. Gemeinschaftsräume sowie der Dachgarten mit Hochbeeten sind barrierefrei erreichbar. Die… Raumfair bietet Wohnraum für rollstuhlgerechtes Wohnen weiterlesen

„freiham.kreativ“ startet in neue Phase

Stadtteilgeschichte selber schreiben! Unter dieser Devise wird in der Schreibwerkstatt, die die Münchner Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilmanagement Freiham anbietet, das Entstehen des neuen Stadtteils von seinen Bewohnerinnen erzählt und mit Geschichten, Gedichten und Texten jeglicher Art dokumentiert. Die Teilnehmenden erhalten in einem Workshop Schreibimpulse, entdecken ihre individuelle Ausdrucksweise und erarbeiten sich ihre eigenen… „freiham.kreativ“ startet in neue Phase weiterlesen

Bezirksausschuss fordert geschützte Radwege und Haltezonen am Bildungscampus

In einem fraktionsübergreifenden Beschluss fordert der Bezirksausschuss Aubing Lochhausen-Langwied die Radwege in der Helmut-Schmidt-Allee und der Hans-Dietrich-Genscher-Straße als geschützte Radwege auszubauen. Diese sollen von der Fahrbahn getrennt werden. Zudem hält der Bezirksausschuss die Einrichtung neuer Haltezonen für das Ein- und Aussteigen der Kinder aus Autos für notwendig. Das Stadtteil-Parlament hat dazu eine Reihe weitere Verbesserungsvorschläge… Bezirksausschuss fordert geschützte Radwege und Haltezonen am Bildungscampus weiterlesen

Der ganze Stadtbezirk für den Frieden

Am Donnerstag, 10.03.2022 haben viele Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks ein starkes Zeichen für den Frieden gesetzt: Mehrere hundert Menschen versammelten sich auf der Belandwiese zu einer von allen Parteien im Bezirksausschuss, den Aubinger Vereinen und Religionsgemeinschaften gemeinsam getragenen Demonstration für den Frieden. Dabei wurde auch Geld für viele Projekte gesammelt. Wer sich über Hilfsangebote… Der ganze Stadtbezirk für den Frieden weiterlesen

Wohnungsgenossenschaft München-West informiert über Bauprojekte

Die Wohnungsgenossenschaft München-West baut in zwei Projekten insgesamt 150 Wohnungen. Auf der neuen Internetseite wgmw-freiham.de stellt sie die Bauprojekte vor und informiert in einem Bautagebuch über die aktuellen Fortschritte.

Volkshochschule setzt Fotodokumentation Freiham fort

Die Verwandlung von Landwirtschafts- und Waldflächen in Gewerbe-, Industrie- oder Wohngebiete gehört zu den großen Themen der dokumentarischen Fotografie. Im Rahmen dieses Langzeitprojekts soll der Prozess Schritt für Schritt festgehalten werden. Die Teilnehmenden werden ermutigt, Konzepte zu entwickeln und eigene Sichtweisen oder künstlerische Positionen zu beziehen. Die Ergebnisse werden in regelmäßigen Treffen präsentiert und besprochen.… Volkshochschule setzt Fotodokumentation Freiham fort weiterlesen

Open Sports: kostenloses Sportangebot in Freiham

Unter dem Titel „open Sports“ bietet das Referat für Bildung und Sport zusammen mit „freeartsofmovement“ mehrmals pro Woche kostenlose Bewegungs- und Sportangebote für Kinder (6-12 Jahre) und Jugendliche (13-17 Jahre) an. Angeboten wird mit professionellen Trainern Parkour, Movement, Ninja Warrior und Akrobatik. Für Kinder (6-12): Dienstag 17.00-18.30, Sonntag 10.00-11.30. Für Jugendliche: Dienstag 18.30-20.00 und Sonntag… Open Sports: kostenloses Sportangebot in Freiham weiterlesen

Online-Beteiligung: Verkehrskonzept im Stadtbezirk 22

Die Stadt München entwickelt derzeit für den 22. Stadtbezirk Aubing, Lochhausen, Langwied und Freiham ein neues, verkehrsmittelübergreifendes Konzept. Hintergrund dafür sind der erwartete Bevölkerungs- und Arbeitsplatzzuwachs sowie die umfangreiche städtebauliche Neuentwicklung in Freiham. Das Mobilitätskonzept für den neuen Stadtteil Freiham berücksichtigt bereits einen Autoverkehr-reduzierten Ansatz, um die lokale Lebensqualität zu erhöhen. Auch für die bestehenden… Online-Beteiligung: Verkehrskonzept im Stadtbezirk 22 weiterlesen

Progeno vergibt Wohnungen für Menschen im Rollstuhl

Die Progeno Wohnungsgenossenschaft hat noch zwei freie Wohnungen (nach EOF I) für Personen im Rollstuhl verfügbar.Eine 65 m² Wohnung liegt in der Ute-Strittmatter-Str 28 und eine 55 m² Wohnung befindet sich in der Gustl-Bayrhammer-Straße 5a.Als Fertigstellungstermin ist Anfang 2023 vorgesehen. Weitere Informationen zu den freien Wohnungen der Progeno finden Sie hier.

Ausstellung zur Archäologie in Freiham

Fundstück bei Ausgrabungen in Freiham

Seit etwas über zwei Jahren ziehen Bewohner*innen in das Neubaugebiet Freiham Nord ein. Aber das sind bei weitem nicht die ersten Freihamer*innen. Reichhaltige Funde im Rahmen archäologischer Ausgrabungen haben ergeben, dass in Freiham bereits seit der Steinzeit immer wieder Menschen siedelten. Die Outdoor-Ausstellung „Archäologie in Freiham“ informiert über die Funde. Bevor Baumaßnahmen beginnen, untersuchen Archäologen… Ausstellung zur Archäologie in Freiham weiterlesen

Machbarkeitsstudie zur Verkehrsanbindung Freiham-Aubing veröffentlicht

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung hat die Machbarkeitsstudie zur Verkehrsanbindung Freiham an Aubing veröffentlicht. Sie können hier runtergeladen werden. In einer Online-Veranstaltung am 26.01.2022 um 18:30 werden die Ergebnisse vorgestellt. Anmeldung und nähere Informationen demnächst unter diesem Link.

Säulen geben Eindruck vom neuen Stadtteilzentrum

Seit kurzem geben zwei rund 10 Meter hohe Stützen einen ersten Eindruck auf die Arkadengänge des Stadteilzentrums Freiham am zukünftigen Mahatma-Ghandi-Platz. Zukünftig wandeln die Besucher des Stadtteilzentrums durch 59 Stützen. Sie geben dem Tor zu Freiham Nord sein charakteristisches Aussehen, das durch seine offene Struktur zum Wandeln und Entdecken einladen wird. Gefertigt wurden die Stützen… Säulen geben Eindruck vom neuen Stadtteilzentrum weiterlesen